Neueste Themen
» Kleiner Film- Golden Feather Folge 1
Mi Mai 16, 2012 11:04 pm von Krad

» Special Story// Eifersucht
Fr Apr 27, 2012 11:14 pm von Krad

» 2. Staffel/ Folge 35/ Raiku, der Magier
So Apr 01, 2012 1:47 am von Krad

» 2 Staffel/ Folge 34/ Teil 1
Mi März 21, 2012 11:53 pm von Krad

» 2. Staffel/ Folge 33/ Jackeru! Freund? Das Leid vom Dragon Cap
Mi März 21, 2012 9:07 pm von Krad

» 2.Staffel/ Folge 32/ Rückkehr des schwarzen Löwen
So März 18, 2012 1:00 am von Krad

» 2. Staffel/ Folge 31/ Ankunft im Dragon Cap! Gefahren an jeder Ecke!
Do März 15, 2012 11:27 pm von Krad

» 2. Staffel/ Folge 30/ Vertiefte Freundschaften und verstärkte Feindschaften
Mi März 14, 2012 10:11 pm von Krad

» 2.Staffel/Folge 27/ Regenbogen
Di März 13, 2012 12:15 am von Fauillae

Galerie



Special Story/ Erdbeere

Nach unten

Special Story/ Erdbeere

Beitrag  Fauillae am Mo Jul 18, 2011 12:45 pm

„Juchhu! Ich hab sie endlich!“ rief Shalom freudig. Nach einem unerbittlichen Kampf mit einer Biene, hielt er nun endlich diese rote, saftige Erdbeere in seinen Händen. Leider war er dafür nicht ohne einen Bienenstich davongekommen…
Doch für diese Erdbeere war es ihm das wert!
Zufrieden betrachtete er seine neue Errungenschaft und stellte sich vor, dass er so viele Erdbeeren hatte, wie Pünktchen auf dieser einen waren. Und sie alle schwammen in einer leckeren Erdbeermilch. Ja, ein Brunnen aus dem Erdbeermilch und Erdbeeren kamen, das wäre wundervoll! Er schloss die Augen und genoss noch für eine Weile diese schöne Vorstellung.
Als er die Augen wieder öffnete- war seine Erdbeere weg!!
Ein paar Meter von ihm entfernt, saß der verrückte Hase und wollte sich gerade mit seiner Erdbeere voll stopfen! Das konnte Shalom nicht zulassen, mit einem einzigen Satz war er bei dem Hasen und nahm ihm gerade noch rechtzeitig die Erdbeere weg, so das dieser ins lehre biss.
Der wirre, verrückte Blick des Hasen wanderte von Shalom und der Erdbeere hin und her, dann blieb er auf der Erdbeere hängen.
Ohne Vorwarnung sprang der Hase auf einmal Shalom an.
In einem Knäuel aus Fell kämpften die beiden nun um die Erdbeere.
„Bleib doch bei deinen Möhren, du blöde Fellkugel!“ schrie Shalom mit
Wut verzerrter Stimme.
„Tu ich, aber auf ein kleines Häppchen zwischendurch verzichte ich nie“ antwortete dieser.
Beide standen sich nun gegenüber und starrten sich wütend an, die Erdbeere lag in der Mitte in einer Schlammpfütze.
Genau genommen, sah sie jetzt nicht mehr richtig appetitlich aus, doch wenn man den Schlamm abwusch, würde sie immer noch gut schmecken.
„Ein kleines Häppchen zwischendurch?! Weist du was man aus einer Erdbeere alles machen kann du Verrückter?! Man kann sie als Vorspeise verwenden, als Nachspeise, sogar einen Geburtstagskuchen kann man machen wenn man mehrere hat! Eine Erdbeere ist ein….ein….ein Heiligtum!“
„Was…?“ meinte der verrückte Hase mit erstaunt aufgerissenen Augen „Dann muss ich sie Sato bringen! Dafür bekomm ich wahrscheinlich wieder eine Möhre!“ und schon sprang er auf die Erbeere zu.
„Eine Möhre ist doch noch lange nicht so viel Wert wie eine Erdbeere“ schrie Shalom und versuchte dem Hasen die Erdbeere zu entreißen.
>Ich werde mir doch nicht von einem bekloppten Karnickel eine Erdbeere stehlen lassen< dachte er sich
„Doch, doch, ist sie. Aber wenn du meinst…..vielleicht bekomm ich dann einen ganzen Haufen Möhren!“ antwortete der Hase und machte sich mit der Erdbeere aus dem Staub.
„Du bist noch blöder als ich dachte, Sato wird niemals auf so einen Handel eingehen, der wird sich die Erdbeere einfach nehmen und fertig“ rief er und sprintete dem Hasen hinterher.
Gerade war der Hase stehen geblieben und schien über diese Möglichkeit nachzudenken. Er wollte gerade weiterlaufen, als Shalom ihn erreicht hatte und ihm wieder die Erdbeere stahl.
Der verrückte Hase wollte die Erdbeere unbedingt wieder haben, auch wenn er keine Möhren dafür bekommen würde.
Wieder einmal kugelten beide über den Boden, immer näher an den Wasserfall.
Shalom hatte vor, den Hasen den Wasserfall runter zu schuppsen, damit er ihn endlich loswurde. Nach weiterem kurzem herumkugeln am Boden gelang es ihm nicht.
Der Hase hielt die Erdbeere immer noch fest im Griff und wollte sie einfach nicht loslassen.
Mittlerweile war aus der schönen roten, runden, süßen, saftigen Erdbeere nur ein zermatschtes Häufchen geworden, doch sie würde bestimmt immer noch genauso gut schmecken.
Nach endlosem kämpfen, lies der Hase endlich die Erdbeere los, doch Shalom konnte sie nicht rechtzeitig auffangen.
Die gute Erdbeere flog direkt auf den Wasserfall zu!!
Der Hase und Shalom stürzten an den Rand den Wasserfalls und schauten der Erdbeere mit bedauerndem blick nach.
Der verrückte Hase wollte schon nach springen, doch da hatte schon ein Fisch die Erdbeere gefressen.
Ein mickriger Fisch, dessen Gehirn sicher nicht größer war als das einer Maus, hatte nach ihrem harten Kampf einfach so die Erdbeere bekommen. Er konnte es nicht glauben.
„Keine Erdbeere…“ schluchzte er.
„Keine Möhren….“ Stimmte der Hase mit seinem Schluchzen ein, bis beide anfingen zu weinen.
Beide hielten sich im Arm und vergossen ganze Bäche von Tränen, ihre Feindschaft hatten sie vergessen.
Seite an Seite, mit hängenden Köpfen gingen sie zurück in die Höhle.
Beide konnten ihr Unglück einfach nicht fassen….ein Fisch! Ein Fisch hatte ihre Erdbeere bekommen, wie konnte das nur passieren?!



Wenn sich Zwei streiten, freut sich der Dritte xD
avatar
Fauillae

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 21
Ort : Im Lager vom Clan des Finsteren Blutes

Nach oben Nach unten

Re: Special Story/ Erdbeere

Beitrag  Krad am Mo Jul 18, 2011 10:59 pm

Ach gott ist das süß! Das ist so geil geshcrieben! Wie sie beide zusammen zur höhle gehen, köstlichg! und immer die wiederholungen das die erbeere doch noch shcmekcen würde. Sehr gute Idee mit dem Fishc, auch das du den Intiligenzheitzusatnd in Erwähgung ziehst fien ichtoll. Ich kan keien so lustigen Stotys shcrieben, bei mir ist es immer nur Mord und Todschlag xD
Die Story war einfach köstlich! Nahzue hinreißend ^-^
Ich mag deine Storys, immer aumunterd. Süß und lustig. Aber woher kennt eig. Shalom sato? Naja tut ja nichst zu Sache, jednefalls kann ich mir den Moment so gut vorstellen wo beide nahc unten schauen und zusehen wie die erbeere runterfällt, kawaii! Wirklich toll ^-^

glg
Isi
avatar
Krad
Prinz der Finsternis

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 25.03.11
Ort : Wüsstest du wohl gerne

Nach oben Nach unten

Re: Special Story/ Erdbeere

Beitrag  Fauillae am Mo Jul 18, 2011 11:58 pm

Findest du? Thx
Ich finde die Story fad....weil enfach zu wenig handlung ist...
Udn nu rweil die geschichten immer nur von Mord und Totschlag sind, heist das nicht das sie schlecht sind! Ich fidne diene Geschichten total gut, viel besser als meine!
avatar
Fauillae

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 21
Ort : Im Lager vom Clan des Finsteren Blutes

Nach oben Nach unten

Re: Special Story/ Erdbeere

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten